csm sarcoma850 38e5a3fd03Im Sarkom-Zentrum des Universitätsklinikums Mannheim gibt es eine neue Führung: Prof. Dr. Peter Hohenberger hat zum Jahreswechsel die Leitung an Prof. Dr. Jens Jakob übergeben, der bisher Professor für Sarkom-Chirurgie und Leiter des Sarkom-Zentrums Göttingen war. Weiter...

Prof. Jakob hat seinen klinischen Schwerpunkt in der chirurgischen und multimodalen Behandlung von Weichgewebesarkomen und Gastrointestinalen Stromatumoren (GIST). Nach seiner chirurgischen Weiterbildung und Spezialisierung an der Charité (Berlin) und in der Sarkom-Chirurgie der UMM (Mannheim) wechselte er 2018 nach Göttingen. „Ich freue mich außerordentlich, nach Mannheim zurückzukehren und die Leitung der international hoch angesehenen Sektion Sarkom-Chirurgie in der Chirurgischen Klinik zu übernehmen. Interdisziplinär werden wir unseren Patienten mit Sarkomen auch künftig Krankenversorgung und Forschung auf höchstem Niveau anbieten.“ Prof. Hohenberger begrüßt die Nachfolgeregelung: „Mit meiner Übergabe der Leitung an Prof. Jakob bleiben die erfolgreich etablierten Strukturen erhalten und die Kontinuität im Sarkom-Zentrum ist sichergestellt. So kann ich mich künftig auf meine wissenschaftliche Tätigkeit konzentrieren und werde das Team des Sarkom-Zentrums weiterhin tatkräftig unterstützen.“

Der Direktor der Chirurgischen Klinik der UMM, Prof. Dr. Christoph Reißfelder, dankt Prof. Hohenberger für seine langjährige, sehr erfolgreiche Arbeit: „Prof. Hohenberger hat die Sektion Spezielle Chirurgische Onkologie und Thorax-Chirurgie seit 2004 geleitet und das Sarkom-Zentrum Mannheim zu einem der größten und angesehensten in Deutschland ausgebaut. Außerdem hat er das System der Zertifizierung von Sarkom-Zentren durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) initiiert und ist Sprecher der Leitlinienkommission der weltweit ersten S3-Leitlinie für adulte Weichgewebesarkome, die 2021 verabschiedet wurde.“ Prof. Hohenberger ist an zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten beteiligt.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Bernd Kasper, dem ärztlichen Geschäftsführer des Mannheim Cancer Centers (MCC), wird Prof. Jakob das Sarkom-Zentrum Mannheim leiten. Das Zentrum versorgt Patienten mit GIST sowie Weichgewebe- und Knochensarkomen interdisziplinär auf höchstem Niveau. Dazu stehen in allen Bereichen besondere klinische Expertise und spezialisierte Behandlungstechniken wie die „Isolierte Extremitäten-Perfusion (ILP)“ zur Verfügung. Durch die kontinuierliche und erfolgreiche Forschungstätigkeit kann den Patienten am Standort Mannheim ein großer Teil der in Europa durchgeführten Klinischen Studien angeboten werden.

Alle drei Sarkom-Experten waren 2019 Gründungsmitglieder der Deutschen Sarkom-Stiftung. Prof. Dr. Peter Hohenberger und Prof. Dr. Bernd Kasper sind seit der Gründung im Vorstand tätig, Prof. Dr. Jens Jakob leitet seit April 2021 als Sprecher das Kuratorium der Stiftung.

Aktuelle Hinweise für ambulante Termine (Sprechstunden, Kontakt, etc.)

im Sarkom-Zentrum Mannheim finden Sie unter:

https://www.umm.de/sarkomzentrum-mannheim/