Auch Sie können etwas tun – unterstützen Sie uns! Werden Sie Fördermitglied der Deutschen Sarkom-Stiftung und unterstützen Sie somit die Deutsche Sarkom-Stiftung, Sarkom-Patienten und die Sarkom-Community. Wenn Sie als Privatperson Fördermitglied werden, können Sie Ihre Spende selbstverständlich steuerlich absetzen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit regelmäßig!

Warum Ihre Spende so wichtig ist

  • Ihre Spende ermöglicht es uns, Patienten aufzufangen, ihnen die wichtigsten Informationen an die Hand zu geben und ihnen den richtigen Weg zu den Experten und Sarkomzentren zu weisen.
  • Ihre Spende trägt dazu bei, die Forschung bei Sarkomen voranzutreiben. Seltene Krebserkrankungen leiden darunter, dass sie kaum gefördert werden und in bundesweiten Programmen aufgrund ihrer Seltenheit oft nicht (ausreichend) berücksichtigt werden.
  • Ihre Spende hilft, die Versorgung und die Behandlung von betroffenen Menschen zu verbessern – heute und auch in der Zukunft. Denn ein gutes Krankheitsmanagement kann die Prognose verbessern und die Lebensqualität steigern.
  • Ihre Spende fördert die Weiterbildung junger Ärzte, die sich der Erforschung und Behandlung von Sarkomen verschrieben haben.

So richten Sie eine Förderspende ein:

Gehen Sie auf unseren Förderantrag

Förderantrag FundraisingBox Logo
  • Wählen Sie als Zahlungsart „Lastschrifteinzug“ aus.
  • Geben Sie den Betrag an, mit dem Sie uns regelmäßig unterstützen möchten.
  • Wählen Sie aus, in welchen Zeitabständen Sie uns unterstützen möchten.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten in das Spendenformular ein und erlauben Sie uns damit, Ihren Spendenbetrag in dem von Ihnen ausgewählten Intervall abzubuchen.
  • Sie erhalten von uns automatisch im Februar des Folgejahres eine Jahresspendenquittung.
  • Sie können Ihre Dauerspende jederzeit hier wieder kündigen. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!