Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
15 Okt 2021
Am 15. Oktober veranstalten wir unser erstes Online-Forum für Patienten und Begleiter mit Pigmentierter villonodulärer Synovialitis (PVNS), auch Tenosynovialer Riesenzelltumor (TGCT) genannt.

Es erwarten Sie Vorträge von Experten zur Erkrankung selbst, zu Therapieoptionen und auch zu aktuellen Forschungen im Bereich PVNS/TGCT. Darüber hinaus haben Sie im Rahmen unserer "Patienten fragen - Experten antworten"-Runde ausführlich Gelegenheit, Ihre Fragen an die Experten zu richten. Weitere Informationen finden Sie hier: www.sarkome.de/veranstaltungen?view=article&id=302&catid=19
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen?

Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen? 30 Okt 2020 14:56 #241

Da hast Du ja richtig Glück gehabt, @Oldenfelde !
Bei mir lief das eher nicht so "psychoonkologisch" ab bei den Ärzten.
Und die ersten Wochen "Stunden" beim Onkologen, das ist echt Luxus, aber umso besser!
Beim Warten auf eine Zweitmeinung fiel mir im Warteraum eine Broschüre über psychoonkologische Unterstützung in die Hände, da habe ich zum ersten Mal gehört, dass es so etwas gibt. Habe aber auch schnell erfahren, dass meine Kasse nur einen Teil der Kosten erstattet. Habe dann zum Glück noch kostenlose Unterstützung gefunden, s. Links unten.
Habe aber trotzdem auch eine Psychoonkologin ausprobiert. Dachte, wenn sehr gut, dann zahle ich halt einen Eigenanteil, auch wenn bei mir gerade etwas schwierig.
Als ich versuchte, kurz meine Situation zu umreißen, meinte sie, ich würde ihre Nachfragen "patzig" beantworten. Da war ich sprachlos, fragte noch, warum sie dies meinte, ihre Antwort klang immer noch sehr vorwurfsvoll und mit mir unzufrieden. Da bin ich aufgestanden und (zugegeben kamen mir die Tränen) gegangen.
Chemie zwischen uns war offensichtlich suboptimal. Sie hatte übrigens keine lange Warteliste...:unsure:

Es gibt auch Geldbeutel-schonende Möglichkeiten.
Kostenlose psychoonkologische Unterstützung gibt es in MÜNCHEN zB hier
https://lebensmut.org/wir-helfen
und hier
https://www.bayerische-krebsgesellschaft.de/krebsberatungsstellen/muenchen/?L=0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gisa.

Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen? 20 Okt 2020 13:23 #179

Es gibt einen Service des Krebsinformationdiestes des DKFZ, über den man Praxen ambulant psychotherapeutisch tätiger Psychoonkologen suchen kann, siehe
www.krebsinformationsdienst.de/service/a.../psychoonkologen.php

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen? 20 Okt 2020 11:35 #177

Mein Onkologe ist da leider nicht so gut drin, es kann allerdings auch daran liegen, dass ich bei den Terminen immer sehr stark und tough wirke und nicht so richtig zeige, was in mir vorgeht. Ich habe mich nun an die Hamburger Krebsgesellschaft gewandt, die haben eine psychoonkologische Beratung, man kann bis zu 5 Termine wahrnehmen und wenn man darüber hinaus Unterstützung braucht, können die das vermitteln. Ich bin sehr gespannt auf den ersten Termin. :-)
A single rose can be my garden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen? 20 Okt 2020 11:19 #174

Meiner Meinung nach muss jeder gute Onkologe ein Psychoonkologe sein. Die ersten Wochen nach der Diagnose GIST, haben wir zusammengerechnet viele Stunden beim Onkologen verbracht. Er ist nicht nur auf meine Fragen und meine Erkrankung eingegangen, sondern auch sehr gefühlvoll auf die Fragen und Ängste meiner Frau. Ich war und bin sehr zufrieden.
Vor seiner Pensionierung hatte er uns versprochen, einen gleichwertigen Nachfolger zu finden. Das hat er auch getan.
Leider ist er dann ein paar Jahre später viel zu früh verstorben.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen? 15 Sep 2020 14:56 #137

Ein gutes Thema. Hat jemand Erfahrungen in und um Hamburg? :)
A single rose can be my garden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen? 18 Jul 2020 13:08 #54

Hallo,
muss es ein reiner Psychoonkologe sein?
In unserem kleineren Freiberg bin ich bei einer "allgemeinen" Psychologin, die eine Vielzahl Krebspatienten betreut und auch eine Gruppentherapie nur Krebspatienten. .... ich bin sehr zufrieden. => kann ich empfehlen: Dr. Marie-Luise Kreher in Freiberg.
Es ist aus meiner Sicht auch von der Persönlichkeit und Erfahrung abhängig - also unbedingt von Empfehlungen.
(Bei Erstdiagnose hatte ich eine noch sehr junge Psychoonkolgin, die mir gar nicht gut getan hat, mit Ihrer Herangehensweise.)
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andreas Knoch.

Wer kann Psychoonkologen in bestimmten Regionen empfehlen? 30 Jun 2020 06:36 #34

Für Hinweise wäre ich dankbar! Lasst uns hier sammeln!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.199 Sekunden