Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Corona-Impfung und GIST

Corona-Impfung und GIST 04 Feb 2021 15:24 #496

Hallo in die GIST-Runde,
heute bei der online-Veranstaltung "Krebs und Corona-Impfung" kam im Chat auch eine Frage zu GIST:
Vor 2 Jahren wurde bei xy ein GIST-Tumor operiert, seitdem Imatinib-Einnahme.
Ob eine Impfung dann ok sei.
Antwort von Prof. Dr. Philipp Lenz, der die Fragen im Chat beantwortet hat:
"Ein TKI [Tyrosinkinaseinhibitor] spricht nicht generell gegen Impfung!"
(habe mir das rauskopiert mit Screenshot)
Klingt für Laien-Ohren ja reichlich "lauwarm", aber heißt wohl im Klartext soviel wie: Impfung bei GIST + Imatinib kein Problem.
Mir war ja klar gesagt worden, GIST + Imatinib = Impfung kein Problem.
Viele Grüße, Gisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gisa.

Corona-Impfung und GIST 27 Jan 2021 09:06 #486

Hallo,
zuerst möchte ich Euch darauf hinweisen, dass die Informationen zur COVID-19 Impfung auf der Homepage der Sarkomstiftung gestern aktualisiert wurden:

www.sarkome.de/news/corona-impfungen

Außerdem möchte ich die Information von unserem Patientenkontakt aus Hamburg bezüglich eines Livestreams zur Corona-Impfung mit 5 Experten am 4. Februar weitergeben.
(mit dabei Prof. Bauer - international bekannter Gist- und Sarkomexperte und Mitglied der Sarkomstiftung):

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF



Vielen Dank nach Hamburg.
Andreas
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andreas Knoch.

Corona-Impfung und GIST 26 Jan 2021 18:19 #485

Oldenfelde schrieb: @Gisa, danke für Info und die Links auf wirklich gute Informationen.
Dir wünsche ich einen guten Verlauf der Immunisierung und hoffe, dass Du auch die zweite Impfung gut überstehst.

Bei der Verfolgung Deiner Links bin ich zufällig auch auf diese Seite Vitamin D gestoßen.
Wann immer möglich, sollte man den Vitamin D Spiegel gerade im Winter und Frühjahr bei 40yg halten.
<iframe width="1129" height="635" src="

" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Oldenfelde.

Corona-Impfung und GIST 26 Jan 2021 16:33 #483

Hallo in die Runde,
hier nun mein Impfbericht:
Lief super! Und echt Glück gehabt.
Warten vor dem Impfzentrum war doch echt im kalten Wind vor den Impfzentrum-Containern, kein wettergeschützter Warteraum!
Zum Glück hatte ich mir so was schon fast gedacht, und war entsprechend "Eisbär-mäßig" angezogen, sonst wäre ich definitiv krank geworden.
Denn man hat einen Zeit-Slot, aber man kann die Anfahrtszeit ja nicht gut einschätzen. Kam dann zum Glück doch etwas vorher dran, weil andere nicht pünktlich aufgetaucht waren.
Die GIST-Erkrankung hatte ich natürlich angegeben, hat aber niemanden weiter interessiert.
Dann gab es noch ein gut gemachtes, informatives Video zu sehen, und zwar genau dieses:
https://www.youtube.com/watch?v=0LnkoEOHSiM
(Es gibt noch andere finde ich gelungene Aufklärungs-Videos mit diesem Sprecher, zB
https://www.youtube.com/watch?v=Aov3qGYv7ls )
M.E.G.A. = "Make Europa Gscheit Again" - süß!
Danach ging es ab zum Impfen.
Kurzes Arztgespräch, dann die Impf-Schwester mit wirklich goldenen Händen = wirklich nix gespürt! Die Nadel ist wohl sehr dünn.
Und zu meiner großen Freude war es wirklich mein Wunsch-Impfstoff, Biontech-Pfizer, ich finde das Biontech-Forscher-Ehepaar einfach super toll, und sie investieren das Corona-Impfstoff-Geld sicher zu einem guten Teil wieder in ihre Forschung zu Krebsmedikamenten :).
Danach noch kurze "Überwachung" falls irgendeine ungute Reaktion.
Nun, mal sehen, was morgen und übermorgen evtl bei mir sein wird, aber da habe ich zum Glück eh keine anstrengenden Termine.
Und in ein paar Wochen dann zur 2. Impfung.
Werde weiter berichten :)
Viele Grüße, Gisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona-Impfung und GIST 25 Jan 2021 17:43 #479

@Gisa
Viel Erfolg mit der Imfung. Hoffentlich hilft es und hält eine Weile an.
Alles Gute
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona-Impfung und GIST 25 Jan 2021 15:09 #478

Hallo in die Runde,
habe vorhin mit meinem Arzt gesprochen, bei GIST + Imatinib ist die Corona-Impfung kein Problem, und es wurden auch schon einige Imatinib-GIST-ler ohne Probleme geimpft.
Habe kurzfristig für morgen einen Termin bekommen, werde berichten :)
Viele Grüße, Gisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gisa.

Corona-Impfung und GIST 25 Jan 2021 08:33 #475

Soweit ich weiß, sind das Patienten gewesen, die mehrere schwere Erkrankungen hatten und zum Teil palliativ behandelt wurden. Welche Erkrankungen es waren, weiß ich zugegebenermaßen nicht, aber eine Kombination aus mehreren Erkrankungen ist sowieso schwer einzuschätzen. Die Fälle werden untersucht und ich verlasse mich darauf, dass entsprechende Maßnahmen ergriffen werden, wenn das nötig sein sollte. Dieses Vertrauen sollten wir haben.

Nachtrag: Mit palliativer Behandlung meine ich hier das, was landläufig darunter verstanden wird. Also Betreuung zu Hause durch ein ambulantes Palliativteam, bzw stationärer Aufenthalt auf einer Palliativstation/in einem Hospiz.
Ich stricke. Und was ist deine Superkraft?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Susa.

Corona-Impfung und GIST 17 Jan 2021 19:40 #460

Meldung RKI: 10 Tote nach Impfung
"Aufgrund der Daten, die wir haben, gehen wir davon aus, dass die Patienten an ihrer Grunderkrankung gestorben sind - in zeitlich zufälligem Zusammenhang mit der Impfung"
Wäre interessant, welche Grunderkrankung sich nicht mit dem Impfstoff verträgt.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corona-Impfung und GIST 17 Jan 2021 18:10 #458

Hallo,
die Corona-Impfung startet ja bei uns insgesamt, für mich unerwartet "holprig". Eine Zeitschiene für uns ist noch nicht erkennbar.
Neben der genannten Seite der Homepage der Sarkomstiftung und dem Link von Oldenfelde, der ja auch auf Kriterien für eine Einstufung unserer Krankheitsituation veweist, kann ich noch auf ff. Link verweisen:
www.onkopedia.com/de/news/aktualisierte-...g-bei-krebspatienten

Die Sarkomstiftung wird uns sicher sobald es verbindliche Informationen gibt, auf der Homepage informieren. Auf jeden Fall verfolgt man das Thema natürlich - einfach immer mal reinschauen. (Ganz unten steht das Aktualisierungsdatum)

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andreas Knoch.

Corona-Impfung und GIST 10 Jan 2021 13:53 #453

Hallo Gisa, hier findest Du eine Menge Fragen und Antworten
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.257 Sekunden