Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Sarkom in Zeiten von COVID - eine Umfrage für Patienten mit Weichteilsarkom

Sarkom in Zeiten von COVID - eine Umfrage für Patienten mit Weichteilsarkom 01 Mär 2021 14:11 #550

Die COVID-Pandemie trifft uns alle. Mehr aber noch erschwert sie das Leben von Patienten mit Tumorerkrankungen.

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden ist Mit-Initiator des Projektes «Was ich bei CORONA erlebe» - "WIBCE". Mit einer Umfrage sollen auf die Bedürfnisse der Patienten in dieser aussergewöhnlichen Situation eingegangen werden und diese erfasst werden. Die Auswertung Ihrer Antworten wird uns helfen, die Situation von Sarkom Patienten während der Pandemie besser zu verstehen und Ihnen später auch gezielte Informationen aus den Erkenntnissen und für Ihre persönliche Situation zur Verfügung zu stellen.

Wir möchten Sie daher einladen, an unserer kurzen Umfrage teilzunehmen und über Ihre Belastung und Betreuung während der COVID-Pandemie zu berichten.

WIBCE («Was ich bei CORONA erlebe») ist eine rein wissenschaftliche und nicht-kommerziell initiierte und betriebene Initiative, zu der auch erfahrend Sarkomspezialisten aus Deutschland und der Schweiz gehören.

Hierbei spielt der selbstverständlich auch der Datenschutz eine sehr wichtige Rolle. Ihre Daten werden ausschließlich anonymisiert und am Universitätsklinikum in Dresden ausgewertet.

Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist, dass Sie an einem Weichteilsarkom leiden und mindestens 18 Jahre alt sind. Falls Sie an einem anderen Krebsleiden erkrankt sind, laden wir Sie ein, an der WIBCE Umfrage für Patienten mit einer Krebserkrankung teilzunehmen:

wibce.org/sarkom-und-corona

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Mithilfe. Mit Ihren Antworten leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der aktuell erschwerten Situation.

Die erste Befragung dauert ungefähr 10-15 Minuten. Sie werden dann wöchentlich darum gebeten, ein paar weitere Angaben zu Ihrer Situation und Ihrem Befinden zu machen. Diese Angaben sind selbstverständlich freiwillig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.197 Sekunden