20 Stifter gründeten am 24. Oktober 2019 die Deutsche Sarkom-Stiftung

Die 20 Gründungsstifter – in alphabetischer Reihenfolge:

Arndt, Karin Sarkom-Patientin Dresden
Bauer, Sebastian, Prof. Dr. Onkologe  Sarkom-Zentrum Essen
Baumgarten, Christina Patientenvertreterin Veitshöchheim
Dirksen, Uta, Prof. Dr. Kinderonkologin Sarkom-Zentrum Essen

Dürr, Hans-Roland, Prof. Dr.

Tumor-Orthopäde Sarkom-Zentrum München
Gutermuth, Susanne Sarkom-Patientin Darmstadt
Haller, Florian, Prof. Dr.  Pathologe Sarkom-Zentrum Erlangen
Hohenberger, Peter, Prof. Dr. Chirurg Sarkom-Zentrum Mannheim
Jakob, Jens, Dr.  Chirurg Sarkom-Zentrum Göttingen
Kasper, Bernd, Prof. Dr.  Onkologe Sarkom-Zentrum Mannheim
Lindner, Lars, Prof. Dr.  Onkologe Sarkom-Zentrum München
Montemurro, Michael, Dr.  Onkologe Sarkom-Zentrum am CHUV Lausanne (CH)
Pilgermann, Kai GIST-Patient Dinslaken
Pink, Daniel, Dr.  Onkologe Helios Klinikum Bad Saarow
Reichardt, Peter, PD Dr.  Onkologe Sarkom-Zentrum Berlin-Brandenburg
Schwarzbach, Matthias, Prof. Dr.  Chirurg Sarkom-Zentrum Frankfurt-Höchst
Tunn, Per-Ulf, PD Dr.  Tumor-Orthopäde Sarkom-Zentrum Berlin-Brandenburg
Wardelmann, Eva, Prof. Dr.  Pathologin Sarkom-Zentrum Münster
Wartenberg, Markus  Patientenvertreter Wölfersheim
Das Lebenshaus .e.V.*   Verein/Bereich Sarkome/GIST Wölfersheim


*Die Deutsche Sarkom-Stiftung ist die Nachfolgeorganisation des Bereichs GIST/Sarkome von "Das Lebenshaus e.V.".
Mit der Auflösung des Bereichs wurden zur Verfügung stehende Gelder in die Deutsche Sarkom-Stiftung übertragen.

 

Satzung der Deutschen Sarkom-Stiftung: