2022 hat die Deutsche Sarkom-Stiftung erstmals einen Förderpreis ausgeschrieben, DSS Logo Forschungsförderpreis22um Projektideen/-vorhaben im Bereich Sarkom-Forschung besonders jüngerer Kollegen:innen (Alter = unter 35 Jahren) zu unterstützen. 

Ziel des Forschungsförderpreises der Deutschen Sarkom-Stiftung ist die Förderung der Sarkom-Forschung unter jungen Mediziner:innen/Wissen­schaftler:innen in Deutschland. Unter Sarkomen sind alle bekannten Sarkom-Subtypen gemeint, im Wesentlichen in den drei Kategorien:

  • Maligne Weichgewebstumoren (Weichgewebssarkome)
  • GIST (Gastrointestinale Stromatumoren)
  • Maligne Knochentumoren (Knochensarkome)

Es sind 19 Projektanträge eingereicht worden! Eine Jury aus Experten und Patientenvertretern wird die Anträge evaluieren und einen Sieger ermitteln.

Der Forschungspreis aus Spendengeldern von Patient:innen/Angehörigen ist mit 25.000 EUR dotiert und möchte Initiative und Kreativität im Bereich der Sarkom-Forschung unterstützen. Sarkom-Experten:innen und Patienten-Vertreter:innen, werden die Auszeichnung gemeinsam bei der diesjährigen Sarkomkonferenz vom 22.-24. September 2022 in Mannheim überreichen.