Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ripretinib verschrieben bekommen- aber wer kann es mir besorgen?

Ripretinib verschrieben bekommen- aber wer kann es mir besorgen? 21 Jan 2024 18:33 #1505

Hallo Jan,
vielen Dank, es hat geklappt. Ich habe neben meiner Apotheke auch nochmal persönlich Kontakt zum Hersteller aufgenommen. Der rief mich tatsächlich
Feitag um 17.30 Uhr zurück, um mir mittzuteilen, dass das Medikament vorraussichtlich Dienstag bei meiner Apotheke eintreffen wird. Yeah.
Ich wünsche Dir viel Kraft im Kampf gegen dein Sarkom.
Liebe Grüße
Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ripretinib verschrieben bekommen- aber wer kann es mir besorgen? 19 Jan 2024 19:22 #1503

Hallo Torsten,

dann wünsche ich euch viel Erfolg und eine schnelle positive Rückmeldung des Herstellers.
Ich selbst habe das Medikament nicht, ich bin auch kein GIST-Patient, sondern Sarkom-Patient (Knochenkrebs).
Daher kann ich dir leider keine Erfahrungen mitteilen. Im anderen Thread hat aber jemand reagiert, der es selbst nimmt.

Liebe Grüße und dir auch viel Kraft!
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ripretinib verschrieben bekommen- aber wer kann es mir besorgen? 19 Jan 2024 14:36 #1499

Hallo Jan,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich war der Meinung ich hätte Dir schon gestern geantwortet (hatte mich übers Hany einloggt), scheint
aber nicht geklappt zu haben. Wie gesagt, vielen Dank. Meine Apothekerin hatte gestern die gleiche Idee und wir hoffen heute auf Rückmeldung, aber ich brfürchte da kommt heute
nichts mehr.
Hast Du selber Erfahrung mit dem Medikament gemacht? Man hört ja doch recht viel Positives davon.
Alles Gute und viel Power für Dich.
Liebe Grüße
Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ripretinib verschrieben bekommen- aber wer kann es mir besorgen? 18 Jan 2024 16:07 #1495

Hallo Torsten,

vielleicht kann dir der Hersteller selbst das beantworten?
Hier die Kontaktdaten von der Webseite:
Germany Office
Deciphera Pharmaceuticals GmbH
Maximilianstraße 35a
80539 Munich, Germany

Phone: +49 89 83931430


Im Moment gibt es bei recht vielen selbst gewöhnlichen Medikamenten Lieferengpässe, vielleicht liegt es ja auch daran.

Beste Grüße und dir alles Gute,
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ripretinib verschrieben bekommen- aber wer kann es mir besorgen? 18 Jan 2024 11:12 #1493

Liebe Mitstreiterinnen,
mein Gist zeigt nun leider unter Stivarga einen bestätigten Progress und nun soll die Umstellung auf Ripretinib erfolgen. Gestern kam ich mit dem Rezept aus meinem
Sarkomzentrum und ging relativ selbstsicher zu meiner Apotheke. Zu früh gefreut, "Medikament ist nicht erhältlich", eine andere Apotheke und 2 online Apotheken
erteilten mir die gleichen Auskünfte.
Ich weiss, sehr verbreitet ist das Medikament noch nicht, aber eigentlich müsste es doch zu bekommen sein. Hat jemand Erfahrung damit? Über Rückmeldungen
würde ich mich freuen.
Vielen Dank.
Mit besten Grüßen
Torsten
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden