Name des Zentrums:

Sarkom-Zentrum Frankfurt

Adresse:

Klinikum Frankfurt Höchst
Gotenstraße 6-8
65929 Frankfurt am Main

Website:

Social Media:

www.klinikumfrankfurt.de
www.sarkom-frankfurt.de

Gehört zu Klinikum/
Zentrum/CCC:

Klinikum Frankfurt Höchst
DKG Onkologisches Zentrum

LeiterIn und/oder
StellvertreterIn:

Prof. Dr. Matthias Schwarzbach
Frau Dr. Felicitas Scholten

DKG-Zertifizierung:

November 2018

Wichtige Kooperations-Partner als Teil des Sarkom-Zentrums:

Regionales Sarkom-Zentrum Frankfurt auf Basis von mehreren verschiedenen Kliniken

Schwerpunkte/Subtypen:

Erwachsene: Weichgewebesarkome, Knochensarkome, GIST (Gastrointestinale Stromatumoren), Desmoide, Chordome

Kurzbeschreibung des Zentrums:

 

 

 

Das Sarkomzentrum Frankfurt am Main zeichnet sich durch Hochleistungsmedizin im Bereich der lokalen und systemischen Sarkomtherapie aus. Es handelt sich dabei um eine klinikübergreifende Sarkomzentrumsstruktur, die jeweils die ausgewiesene Kompetenz der Kooperationspartner in den Vordergrund stellt. Eine über 10-jährige enge Zusammenarbeit mit der Patientenorganistation „Das Lebenshaus“ bietet unseren Patienten weitreichende Hilfestellungen bei der Krankheitsbewältigung. Als Mitglied der German Interdisciplinary Sarcoma Group (GISG) ist auch eine Studienteilnahme mit Zugang zu den neuesten Medikamenten gesichert. Gute Erreichbarkeit auch als überregionales Zentrum für die Behandlung von Sarkompatienten. Eine deutschlandweite Patientenversorgung durch die gute Verkehrsanbindung ist gesichert. Eine  10-jährige kontinuierliche Entwicklungsphase fand seine Reflektion im  Gründungssymposium am 6. Februar 2019.

Regelmäßiges Sarkom-Board:

Ja , einmal wöchentlich

Spez. Therapie-Angebote:

ILP, Laser-Lungenmetastasen-Ektomie, Mikrowellen-Metastasen-Ablation, Extremitäten-erhaltender Gefäßersatz, spezielle funktionserhaltende Nervenchirurgie unter Neuromonitoring und Mikroskop, komplexe plastische Rekonstruktion, spezielle retroperitoneale Sarkomresektion plus/minus Gefäßersatz, viszerale Sarkomchirurgie mit spezieller Pankreas-, Leber- und Magenchirurgie, spezielle Thoraxwandresektion und -ersatz, minimalinvasive GIST-Chirurgie

Initiierung Sarkom-Studien:

Nein

Beteiligung Sarkom-Studien:

Ja – national

International vernetzt:

 

Besondere Services,
Angebote für Patienten:

Interdisziplinäre Sarkomsprechstunde, humangenetische Beratung, Ernährungsberatung, jährliche Patienteninformationsveranstaltung Sarkome und GIST

Erstkontakt/Anmeldung
für Patienten:

Patienten-Mgmt. Frau Elke Rucker
Telefon: 069-3106 2437   Fax: 069-3106 2499
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt für Korrespondenz

von Kollegen/Zuweisern:

Patienten-Mgmt. Frau Elke Rucker
Telefon: 069-3106 2437   Fax: 069-3106 2499
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!