Die Deutsche Sarkom-Stiftung hat seit Mai 2020 einen Reihe von Online-Seminaren zum Thema GIST durchgeführt:
  

GIST Gastrointestinale Stromatumoren: Einführung und Überblick
Markus Wartenberg, Vorstandsmitglied

     

Die lokalisierte GIST-Erkrankung, Rückfall-(Rezidiv)-Risiko und adjuvante (unterstützende) Imatinib-Therapie
PD Dr. Peter Reichardt, Onkologe, Sarkom-Zentrum Berlin-Buch

     
Lokale Verfahren bei Fortschreiten der GIST-Erkrankung (Progress)
Prof. Dr. Peter Hohenberger, Chirurg, Sarkom-Zentrum Mannheim

     
Avapritinib, Ripretinib & Co.: Neue GIST-Therapien/Optionen bei Fortschreiten der GIST-Erkrankung (Progress)
Prof. Dr. Sebastian Bauer, Onkologe, Sarkom-Zentrum Essen

     
Lernen Sie zwei neue GIST-Therapien besser kennen: Gegen Exon 18 - D842V: BLU-285 - Avapritinib (Ayvakit®) und GIST 4.-Linie: DCC-2618 - Ripretinib (Qinlock®)
PD Dr. Peter Reichardt, Onkologe, Sarkom-Zentrum Berlin-Buch
     
Mutationsanalyse und andere genetische Untersuchungen bei GIST – Was ist sinnvoll?
Prof. Dr. Eva Wardelmann, Pathologin, Sarkom-Zentrum Münster

     
Erfahrungen - Expertise - Exzellenz
Kriterien qualitativer GIST- und Sarkom-Chirurgie
     
Präoperative Tumorverkleinerung bei GIST durch Imatinib
Prof. Dr. Peter Hohenberger, Chirurg, Sarkom-Zentrum Mannheim