Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Synovial Sarkom und Pazopanib

Synovial Sarkom und Pazopanib 10 Apr 2022 21:57 #991

Hallo,
ich habe einen metastasierten synovial Sarkom.
Die letzte Behandlung war in einem 2ten Studienarm einmalig mit Dacarbacin, leider nur einmalig. Mein Knochenmark hat danach für ca. 6 Wochen den Dienst eingestellt.
Nun soll erstmal die Behandlung mit Pazopanib fortgesetzt werden.
Die Studie fand in einem Sarkom-Zentrum statt.

VG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Synovial Sarkom und Pazopanib 10 Apr 2022 21:08 #990

Hallo Fritz,
hast Du GIST und bekommst Pazopanib als Notfallmedizin, weil alle anderenMedikamente (Imatinib, Sunitinib, Regorafenib, :::) nicht mehr wirken?
Oder hast Du GIST und fängst mit Pazopanip an, weil Dein Arzt es nicht besser weiß?
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.
GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase | Mai 2022 TAE | Juni TAE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Synovial Sarkom und Pazopanib 10 Apr 2022 11:14 #989

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit der Behandlung mit Pazopanib?

VG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.314 Sekunden