Wörterbuch

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Pädiatrie

Kinderheilkunde. Bei GIST: Pediatric GIST (eng.)

Palliativ

Lindernd nicht heilend (kurativ) z.B. Schmerzlinderung

partielle Nephrektomie

Organerhaltende Operation der Niere - es wird nur der tumortragende Teil entfernt

Pathogenese

Entstehung Entwicklung einer Krankheit (nicht: Ursache = Ätiologie)

Pathologe

Facharzt für die Untersuchung von Gewebe

Pathologie

Lehre von den Krankheiten d.h. die Erforschung der Gesetzmäßigkeiten krankhaften Geschehens

Pazopanib

Wirkstoff von Votrient®

PDGF

Wachstumsfaktor - englisch für Platelet-Derived Growth Factor

Perforation

Durchbruch oder die Durchstoßung eines Gewebes oder Hohlorgans

Peritoneum

Bauchfell. Schleimhaut die alle Bauchorgane umschließt und die Bauchhöhle auskleidet

PET

Positronen-Emissions-Tomographie: Bildgebungsverfahren mit der die Stoffwechselaktivität von Tumorgewebe nachgewiesen werden kann oder um eventuell neu aufgetretene Fernmetastasen beurteilen zu können

Placebo

Scheinmedikament - kein Wirkstoff

Plasmaspiegel

Konzentrationswert in dem ein Wirkstoff im Blut vorhanden ist

Präparat

Gewebeprobe die vom Pathologen untersucht wird

Primärtumor

Ausgangstumor – bezeichnet das Gewebe oder den Ort im Körper von dem der Tumor seinen Ausgangspunkt genommen hat