Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Entfernung des Bauchfells wegen Besatz mit Metastasen

Entfernung des Bauchfells wegen Besatz mit Metastasen 04 Apr 2023 16:14 #1324

@GESA
Du hast mir eine private Nachricht geschrieben Gesa, aber ich finde Dich nicht im Forum.
HBG = Helmut-G = Oldenfelde = HelmutG (da jeweils der aktuelle Name im Forum als unbekannt bezeichnet wurde).

Du kannst mich ruhig duzen. Machen wir ja alle hier.
Ja, 2005 wurde mir das Bauchfell komplett entnommen, da es mit Metastasen übersät war. Das Fett im Bauchfell ist ideale Nahrung für die Tumorabsiedlungen. Merken tue ich in den letzten 18 Jahren nichts davon. Allerdings fehlt der Schutz zu Herz und Lunge, die normal vom Bauchfell gegen alles, was sich im Unterbauch abspielt geschützt ist.
Der GIST - mein Freund. Wenn er mich besiegt, muss er auch sterben.
Entstehung 2001, erst bei der zweiten OP 2005 als GIST erkannt.
Seither Imatinib 12 Jahre / Sunitinib 2 Jahre / 1.5 Jahre Avapritinib Studie / 2.5 Jahre Regorafenib / ab 8. Mai 2023 wieder Imatinib (Akkord) / ab 22.9.2023 Qinlock.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.069 Sekunden