Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
15 Okt 2021
Am 15. Oktober veranstalten wir unser erstes Online-Forum für Patienten und Begleiter mit Pigmentierter villonodulärer Synovialitis (PVNS), auch Tenosynovialer Riesenzelltumor (TGCT) genannt.

Es erwarten Sie Vorträge von Experten zur Erkrankung selbst, zu Therapieoptionen und auch zu aktuellen Forschungen im Bereich PVNS/TGCT. Darüber hinaus haben Sie im Rahmen unserer "Patienten fragen - Experten antworten"-Runde ausführlich Gelegenheit, Ihre Fragen an die Experten zu richten. Weitere Informationen finden Sie hier: www.sarkome.de/veranstaltungen?view=article&id=302&catid=19
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch?

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 08 Apr 2021 09:30 #652

@Kai P.
Am Nachmittag des Folgetages war eigentlich alles überstanden. Leichte Kopfschmerzen, die aber auch bald verschwunden waren. Jetzt geht es mir wieder blendend. Liegt wohl auch daran, dass ich mitten in der Regorafinib-Pause bin.

Trotzdem Danke für Deine Wünsche.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 08 Apr 2021 08:32 #651

Hallo Oldenfelde,

du machst ja Sachen. Auf das Impfen reagiert ja jeder Körper - unabhängig von der Erkrankung/der Medikation - anders. Ich hatte von dem AstraZeneca Impfstoff lediglich einen "dicken" Arm und wirklich leichte Grippeerscheinungen für einen Tag.
Dir gute Besserung
LG
Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 04 Apr 2021 17:32 #641

Sporty schrieb: ... Welcher Impfstoff wurde dir verabreicht?
VG Sporty

ASTRAZENICA
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 04 Apr 2021 17:18 #640

Du machst ja Sachen, @Oldenfelde !
Habe gerade Deinen Bericht hier im Thread
https://www.sarkome.de/forum2/allgemeine-themen/148-corona-impfung-und-nebenwirkungen#626
gefunden
Das klingt ja gruselig, wie gut, dass der "Spuk" jetzt so mehr oder weniger vorüber ist!
Erhole Dich gut, und dann kannst Du hoffentlich morgen Ostermontag das Osterfest etwas nachholen, denn heute das klingt ja gar nicht lustig
Viele Grüße und einen guten, ruhigen Abend und ebensolche Nacht, gute Besserung wünscht Dir Gisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gisa.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 04 Apr 2021 16:02 #639

Dir, Odenfelde, ein schönes Osterfest. Schön, dass du wieder wohlsuf bist und es dir gut geht. Welcher Impfstoff wurde dir verabreicht?
VG Sporty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 04 Apr 2021 15:54 #638

Ja, als verwöhnter Langzeitüberlebender habe ich 20 Jahre dem GIST widerstanden und dann kam die Corona Impfung. Sieben Stunden später musste eine Notärztin dafür sorgen, dass es nicht bei den 20 Jahren bleibt. Zum Glück scheint jetzt (nach anderthalb Tagen) bis auf die Durchfälle und leichte Kopfschmerzen das Schlimmste überstanden.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 29 Mär 2021 17:48 #631

Hallo Ihr Beiden! Euchauch schöne Ostern! Bleibt gesund und fröhlich!
LiebeGrüße
Verena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 29 Mär 2021 17:08 #630

VB schrieb: ...Das Leben genießen, ist es wirklich, was hilft! ...Verena


Hoffentlich können wir es bald wieder genießen. Noch sieht es nicht danach aus. Hallo Verena, liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünschen Dir Marlies und ich.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 25 Feb 2021 06:39 #536

Liebe MissDanny, danke für deinen Bericht! Gut zu wissen, dass es noch mehr von "meiner Sorte" gibt! Ja, man ist offiziell gesund, aber wird es dennoch nie ganz los! Das Leben genießen, ist es wirklich, was hilft! Alles Gute für dich! Verena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Langzeit"überlebende" - wie geht es Euch? 24 Feb 2021 16:14 #534

Missdanny01 schrieb: ...
Das wichtigste ist - niemals den Mut verlieren und NEVER GIVE UP!
LG DANNY


Ja, viele haben das schon lange geschafft. Medikamente wie mit Onkologen vereinbart nehmen, aber sonst wenig an die Krankheit denken. Manchmal muss man aber doch die Zähne zusammenbeißen.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden