Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 28 Jan 2021 13:02 #487

Oldenfelde schrieb:

Jennie schrieb: ...
Ist es die Aufgabe des Arztes, über solche Möglichkeiten zu informieren?
LG Jennie


Hier in Hamburg übernimmt das Pflegepersonal diese Aufgabe. Man kann dann in der Sozialstation alle Fragen klären.


Ich bin da tatsächlich durchgerutscht, da ich schon ein paar Tage nach der Operation aus dem Krankenhaus entlassen worden bin und die Diagnose wurde mir erst nach der Entlassung telefonisch mitgeteilt. :-/ Da gab es dann ja niemanden mehr, der mir etwas hätte mitteilen können. :-(
A single rose can be my garden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 22 Jan 2021 16:22 #469

Gisa schrieb: ...
Also in dem anderen Forum wird eigentlich sehr positiv über die Reha-Aufenthalte berichtet, und das bezieht sich nicht auf Techtelmechtel oder so ;)
...Viele Grüße und alles Gute, Gisa


@Gisa, Eine unserer Freundinnen ist im November verstorben. Der Mann hat eine Reha in St. Peter an der Nordsee bekommen (Weihnachten bis letzte Woche).
Leider ist die Coronazeit keine gute Zeit für Kur oder Reha. Kontakte verboten. Jeder musste auf seinem Zimmer bleiben. Keine Besuche.
Kein Durchpusten lassen am Strand, um den Kopf frei zu bekommen. Kein Bierchen in der nächsten Kneipe. usw.

Schlimme Zeit. Wer weiß schon, ob und wenn ja, wann, wir wieder normalen Umgang miteinander haben können, uns die Haare schneiden lassen und die Maske wegschmeißen.
Angeblich steht doch die nächste Virusgeneration schon vor der Tür.
Es gab Zeiten, da war von der Rentenversicherung bezahlter Urlaub eine tolle Sache, solange man nicht ernsthaft krank war.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 22 Jan 2021 16:04 #468

Jennie schrieb: ...
Ist es die Aufgabe des Arztes, über solche Möglichkeiten zu informieren?
LG Jennie


Hier in Hamburg übernimmt das Pflegepersonal diese Aufgabe. Man kann dann in der Sozialstation alle Fragen klären.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 31 Okt 2020 13:12 #249

Gisa schrieb: ..alle freuen sich, wenn sie zur Reha können, "schöne Reha-Zeit".....
Viele Grüße, Gisa


Die denken wahrscheinlich an den Reha-Schatten.B)
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 30 Okt 2020 18:42 #244

Ein interessanter Blickwinkel, @Oldenfelde , so habe ich das noch gar nicht gesehen.
Ich dachte, alle freuen sich, wenn sie zur Reha können, "schöne Reha-Zeit".
Nun, ich habe ja eh noch ausgiebig Zeit, mir zu überlegen, ob ich überhaupt eine Reha möchte, wenn ich dann kann.
Viele Grüße, Gisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 29 Okt 2020 18:13 #223

Gisa schrieb: ... ob ich dann könnte etc und ob ich dann möchte. Ist ja noch Zukunftsmusik :)


Reha mag ja für einige Personen (Alleinstehend) ganz OK sein. Aber ich war froh, nach drei Wochen wieder nach Hause zu dürfen. In der Klinik waren ja nur kranke Leute. Zuhause denke ich nur einmal am Tag kurz an meinen GIST, wenn ich die Gistpillen schlucke.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 28 Okt 2020 16:24 #199

Bei mir war es ähnlich wie bei @Jennie .
Ich wurde 3 Tage nach der OP entlassen. Erst 1 Woche nach OP kam das Pathologie-Ergebnis: bösartig, GIST.
Das war aber eine kleine, auf minimalinvasive Eingriffe spezialisierte Privatklinik.
Danach erst hier dann da, und dann nochmal weiter, wo ich mich nun gut aufgehoben fühle.
Aber nie Kontakt zu Sozialdienst oder so gehabt. Kam aber auf Umwegen zu einem Krebsforum für überwiegend Frauen, und dort ist eine Rubrik "Soziales".
So herausgefunden, was es alles gibt. Für Anschlussheilbehandlung war es zu spät. Und die Krankenkasse zahlt nur AHB. Reha zahlt die Rentenkasse, aber ich bin privat abgesichert.
Nun einen Mini-mini-mini-Job gefunden, mit dem ich in die Rentenkasse einzahlen kann. Nach 6 Monaten habe ich dann Reha-Recht, zumindest Antrag, obwohl nur homöopathische Beiträge.
Mal sehen, ob ich dann könnte etc und ob ich dann möchte. Ist ja noch Zukunftsmusik :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 17 Sep 2020 19:08 #139

Hallo Jennie, hallo Sabine,,
da bei mir auch keine OP erfolgt war es auch nicht Teil einer AHB. Aber mein Onkologe an der Uniklinik hat mir die Möglichkeit zeitnah genannt und hätte es unterstützt.
Da ich dann länger krankgeschrieben war , fordert nach einiger Zeit die Krankenkasse eine Reha, da dann der Rententräger die Kosten trägt.
Der Rententräger hat auch Interesse an einer Reha, denn es gilt "Reha vor Rente".
Gern mehr in kleinerer Runde, wie es bei mir dann weiter gegangen ist.

LG Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 15 Sep 2020 14:51 #136

Liebe Sabine,

vielen Dank für die Antwort :-) Ich wurde schon 5 Tage nach der Operation aus dem Krankenhaus entlassen, ohne Diagnose, da die histologischen Befunde noch nicht da waren. Die GIST-Diagnose wurde mir telefonisch mitgeteilt. Daher hatte ich keinen Kontakt zu Sozialarbeitern oder so. Wirklich schade :-D

LG Jennie
A single rose can be my garden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 15 Sep 2020 14:47 #134

Hallo Jennie,
weniger die des Arztes als die des Sozialarbeiters. Bei mir kam am 5. Tag nach der Operation, kaum war ich von Intensiv auf Normalstation, der Sozialdienst der Klinik und fragte, ob ich bzw. wohin ich auf eine AHB möchte. Diese Anschlussheilbehandlung habe ich nicht wahrgenommen (war einfach zu kaputt nach meiner OP und die muss ja binnen 6, glaube ich, Wochen erfolgen) und dies auch gleich so kommuniziert. Es wurde dann schon die Möglichkeit einer späteren Reha angesprochen.
Viele Grüße
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.734 Sekunden