Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 08 Apr 2021 07:08 #650

Ich denke, ein Reha-Erfolg wird sehr individuell wahrgenommen.

Jetzt, in Pandemie-Zeiten, ist es unter den gebotenen Hygiene- und Abstands-Regeln schwieriger als ohne die Pandemie, ganz klar. Natürlich ist ein Teil der Reha immer, dass man Kontakt zu Anderen bekommt und das ist im Moment einfach schwierig möglich. Aber trotzdem ist es ein Abwägen, ob mir die Behandlungen, Anwendungen etc. nicht doch etwas bringen, zumindest mehr als wenn ich nur zu Hause sitze und nichts tue. Für Viele ist es auch wichtig, mal raus zu kommen von zu Hause, auch in eine andere landschaftliche Umgebung, auch um den Partner zu Hause zu entlasten.

So ganz so negativ, wie dargestellt, sehe ich ein Reha nicht (und auch ich habe bisher nicht nur positive Erfahrungen gemacht).
Ich stricke. Und was ist deine Superkraft?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 07 Apr 2021 19:50 #649

Gibt es Schlimmeres als eine Reha? Ja - den GIST.
Hat eine Reha etwas Gutes? Ja - sie endet irgendwann.
Warum das Sozialsystem belasten und sich Essen, Tagesablauf, Anblick der vielen Kranken und Zimmerzelle schön reden? Auf jeder Parkbank ist es schöner.
Ohne notwendige medizinische Behandlung hat die Reha nur dann Sinn, wenn man mit Schatten lebt.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 07 Apr 2021 19:40 #648

Liebe Gisa,
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man es sich bei der Reha vor allem selbst schön machen muss - d.h. für sich klären, was das Ziel sein soll und vor Ort alles dafür tun, dieses zu erreichen. Wie Susa schon schrieb: Erfahrungen mit Sarkomen hat kaum jemand- gehe davon aus, dass du Ärzten erklären musst, was du hattest und was du kannst! Mein Ziel war, Vertrauen in meinen Körper zurück zu gewinnen- dafür war das Meer wichtig weshalb ich in Ahrenshoop gelandet bin. Wenn du deine Ziele im Auge behält, sind schlechtes Essen, mangelnde Beschäftigungsmöglichkeiten und doofe Zimmer locker auszuhalten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 19 Mär 2021 19:09 #607

Das ist ja wirklich mehr als blöd gelaufen, bei Deinen Bekannten, @Oldenfelde !
Das ist wohl von Klinik zu Klinik unterschiedlich.
Und Klinik ist nicht gleich Klinik, da lohnt es sich, sich gut zu informieren, denn ich lese viele richtig begeisterte Berichte, und zwar auch jetzt, zu Corona-Zeiten.
Und dort konnte man sich sehr wohl - unter Auflagen - treffen, und gemeinsam - mit Abstand - essen, wurde berichtet, und wurde auch sehr viel geboten.
Aber in der Tat, jetzt sind besondere Umstände, das gilt es stets zu berücksichtigen.
Aber wenn sich eines Tages alles wieder normalisiert, möchte ich Forumsmitglieder schon zu einer Reha ermutigen, bzw ermutigen, sich umfassend zu informieren und der Rentenversicherung die Kosten nicht zu "schenken" - warum nicht wahrnehmen, was einem zusteht?
Viele Grüße und alles Gute, Gisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 19 Mär 2021 14:27 #606

Gisa schrieb: In einem anderen Forum wird viel über Reha geschrieben, auch in Corona-Zeiten.
Da sind eigentlich alle durch die Bank von der Reha sehr angetan bis begeistert, tauschen sich über die Kliniken aus, und wie sehr es genützt hat.
Wie gesagt, ich hatte noch nicht die Möglichkeit dazu, aber wer kann, der könnte es ja mal versuchen, denn scheint nicht nur für den Körper gut zu sein, sondern auch ein sehr schönes Erlebnis zu sein, auch ohne jeden wie auch immer gearteten "Schatten" ;)


Zwei Bekannte von uns waren über den Jahreswechsel zur Reha im Harz und an der Nordsee. Schöne Orte, aber sie hatten nichts davon. Wegen Corona war Verlassen des Gebäudes und sogar des Zimmers verboten. Nicht einmal zum Essen konnten sie sich mit anderen, maskiert und auf Entfernung, treffen. Das Essen wurde aufs Zimmer gebracht. Insgesamt waren sie beide sehr enttäuscht von ihrer Reha, die auch nur stark minimalisiert durchgeführt wurde.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 18 Mär 2021 15:07 #599

In einem anderen Forum wird viel über Reha geschrieben, auch in Corona-Zeiten.
Da sind eigentlich alle durch die Bank von der Reha sehr angetan bis begeistert, tauschen sich über die Kliniken aus, und wie sehr es genützt hat.
Wie gesagt, ich hatte noch nicht die Möglichkeit dazu, aber wer kann, der könnte es ja mal versuchen, denn scheint nicht nur für den Körper gut zu sein, sondern auch ein sehr schönes Erlebnis zu sein, auch ohne jeden wie auch immer gearteten "Schatten" ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 28 Jan 2021 13:31 #488

@Jennie,
entweder gehst Du ins Krankenhaus oder zu Deinem Arzt und besprichst Deinen Wunsch.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 28 Jan 2021 13:02 #487

Oldenfelde schrieb:

Jennie schrieb: ...
Ist es die Aufgabe des Arztes, über solche Möglichkeiten zu informieren?
LG Jennie


Hier in Hamburg übernimmt das Pflegepersonal diese Aufgabe. Man kann dann in der Sozialstation alle Fragen klären.


Ich bin da tatsächlich durchgerutscht, da ich schon ein paar Tage nach der Operation aus dem Krankenhaus entlassen worden bin und die Diagnose wurde mir erst nach der Entlassung telefonisch mitgeteilt. :-/ Da gab es dann ja niemanden mehr, der mir etwas hätte mitteilen können. :-(
A single rose can be my garden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 22 Jan 2021 16:22 #469

Gisa schrieb: ...
Also in dem anderen Forum wird eigentlich sehr positiv über die Reha-Aufenthalte berichtet, und das bezieht sich nicht auf Techtelmechtel oder so ;)
...Viele Grüße und alles Gute, Gisa


@Gisa, Eine unserer Freundinnen ist im November verstorben. Der Mann hat eine Reha in St. Peter an der Nordsee bekommen (Weihnachten bis letzte Woche).
Leider ist die Coronazeit keine gute Zeit für Kur oder Reha. Kontakte verboten. Jeder musste auf seinem Zimmer bleiben. Keine Besuche.
Kein Durchpusten lassen am Strand, um den Kopf frei zu bekommen. Kein Bierchen in der nächsten Kneipe. usw.

Schlimme Zeit. Wer weiß schon, ob und wenn ja, wann, wir wieder normalen Umgang miteinander haben können, uns die Haare schneiden lassen und die Maske wegschmeißen.
Angeblich steht doch die nächste Virusgeneration schon vor der Tür.
Es gab Zeiten, da war von der Rentenversicherung bezahlter Urlaub eine tolle Sache, solange man nicht ernsthaft krank war.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzahl der Patienten, die eine Reha erhalten und wahrnehmen 22 Jan 2021 16:04 #468

Jennie schrieb: ...
Ist es die Aufgabe des Arztes, über solche Möglichkeiten zu informieren?
LG Jennie


Hier in Hamburg übernimmt das Pflegepersonal diese Aufgabe. Man kann dann in der Sozialstation alle Fragen klären.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.

GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen wegen Tumorentfernung 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden